Ausflug nach Östrich-Winkel am 16.6.2024

Ein sehr gelungener Ausflug auf den Spuren der Familie Greiffenclau.
23 Interessierte trafen sich am Bahnhof Höchst und fuhren mit dem Zug nach Östrich-Winkel. Von unserer Stadtführerin, Frau Bleul, haben wir sehr viel über die Geschichte der Greiffenclaus erfahren. Eine sehr interessante Führung.
Nach der Führung führte uns eine kleine Wanderung zum Schloß Vollrads. Hier speisten wir lecker im Gutshaus-Restaurant.
Danach hatten wir noch eine Schloßführung mit Dr. Michael Müller, wo wir Interessantes über die Greiffenclaus erfuhren.
Eine schöne Wanderung durch die Weinberge führte uns zurück zum Bahnhof Östrich- Winkel, wo wir mit dem Zug zurück nach Höchst fuhren.
Es war ein sehr interessanter Ausflug! Alle Mitreisenden waren begeistert.
Vielen Dank an das Orga-Team mit Nique, Gesine und Ada-Maria für die tollen Ideen und Durchführung.

Vielen Dank für die vielen Bilder. Weitere Bilder kann man sich hier anschauen.

Bei Fragen: Wolfgang Reinhardt: wolf@alt-hoechst.de