Auftaktveranstaltung einer bürgerschaftlichen AG Müll am 01.10.2020

Es folgt ein Brief von Dr. Jürgen Schmitt, Stadtteilbüro.

Die Bürgervereinigung Höchster Altstadt hat sich das Thema Müll schon vor längerer Zeit auf die Agenda gesetzt und auch in die Stadtteilwerkstatt und andere Veranstaltungen aktiv eingebracht. Gemeinsam mit uns als Stadteilmanagement möchte die Bürgervereinigung nun einen bürgerschaftliche Arbeitsgruppe ins Leben rufen, die auch nach der Aktion zum „World Cleanup Day“ an dem Thema Müll weiterarbeitet, ähnlich wie die bereits bestehenden Arbeitsgruppen zum Radverkehr oder zum Urban Gardening. Eine Auftaktveranstaltung hierzu findet am 01.10.2020 um 19.00 Uhr statt. Dabei soll zunächst ein Aufriss über die Situation und die bestehenden Probleme gegeben werden, anschließend sollen Möglichkeiten diskutiert werden, wie man Verbesserungen erzielen könnte. Zu der Veranstaltung sind alle eingeladen, die sich aktiv mit dem Thema Müll in Höchst auseinandersetzen möchten. Um einen Raum zu organisieren, in dem das Treffen auch unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen durchgeführt werden kann, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 21.09.2020 im Stadtteilbüro (069 – 21240802) bzw. unter juergen.schmitt@nh-projektstadt.de.

Dr. Jürgen Schmitt
Projektleiter Stadtentwicklung Süd

ProjektStadt
Eine Marke der Unternehmensgruppe
Nassauische Heimstätte | Wohnstadt

Büroanschrift:

Stadtteilbüro Höchst

Bolongarostraße 135 | 65929 Frankfurt-Höchst

Telefon 069 21240802

Mobil 0178  600 1265

Öffnungszeiten

Di 13:00 – 16:00 Uhr

Mi 13:00 – 19:00 Uhr

Fr 10:00 – 13:00 Uhr

200 Jahre Königsteiner Straße

Alle geplanten Jubiläums- Veranstaltungen finden wegen der Pandemie nicht im Jahre 2020 statt. Die geplante Ausstellung wird im April & Mai 2021 in Bad Soden stattfinden und am 30. Mai 2021 mit einem großen Fest in Bad Soden gefeiert. Im Juli & August 2021 wird die Ausstellung im Höchster Schloß gezeigt werden.

Ada-Maria Mathe, ada-maria@alt-hoechst.de

Marktplatz

Diskussion im Rahmen der Stadtteilwerkstatt Frankfurt-Höchst.
Bürgerinformationsveranstaltung „Maßnahmenkatalog Höchster Innenstadt“.
Bolongarostraße 110 am 23. Januar 2020, 18:30 Uhr.
Bericht über die Diskussion am Infostand der Arbeitsgruppe (AG) „Marktplatz“
Gedächtnisprotokoll von Christian Tack (Moderator)
Kontakt über Wolfgang Reinhardt, wolf@alt-hoechst.de

Klicken, um den kompletten Bericht zu lesen.